Aktuelle Infos

Wirtschaftsfachwirte IHK an 6 Standorten

KURSSTART Ab 1. Dezember 2015 bilden die Eckert Schulen erneut „frische“ Allrounder für Handel, Industrie und Dienstleistung weiter: Wirtschaftsfachwirte IHK in Vollzeit an 6 Standorten

Am 1. Dezember 2015 starten die Eckert Schulen an 6 Standorten den begehrten Lehrgang zum Wirtschaftsfachwirt IHK.

Ob Vertrieb, Marketing oder Personalwesen: Durch ihre breitgefächerte Weiterbildung bringen Wirtschaftsfachwirte IHK fundiertes, betriebswirtschaftliches Fachwissen mit in den Berufsalltag. Nach nur vier Monaten Trainingsphase in Vollzeit warten sie mit allen Qualifikationen auf, um auch als Führungskräfte im mittleren bis gehobenen Management durchzustarten.

Mit diesem Ziel vor Augen starteten heute (Dienstag, 1. Dezember 2015) die Teilnehmer an folgenden Standorten der Eckert Schulen ihren Intensivlehrgang mit IHK-Abschluss.

Bilanzanalyse, Neukundenakquise oder Personaldisponierung: In circa 560 Unterrichtsstunden lernen die Teilnehmer eigenverantwortlich zu handeln, verschiedenste Situationen abzuschätzen und notwendige Entscheidungen selbstständig zu treffen. Mit einem geringen Zusatzaufwand erhalten sie durch die Ausbildereignung (AdA-Schein) die Befähigung, Lehrlinge auszubilden.

Allein durch die erfolgreich abgelegte IHK-Prüfung erhalten die Absolventen einen Abschluss auf Bachelorniveau. Weiter auf der Karriereleiter: Nach bestandener Prüfung steht einem weiteren beruflichen Aufstieg nichts mehr im Weg. Die nächste und höchste Stufe der IHK-Weiterbildungen, der Betriebswirt IHK, ist genauso denkbar, wie ein weiterführendes Zertifikatsstudium zum Bachelor bzw. Master an einer Hochschule oder Universität. 

zurück zur Übersicht