Aktuelle Infos

Rüstzeug für einen raschen beruflichen Aufstieg

Michael Eder (35) ist Bereichsleiter des Arbeitsplanungs- und Steuerungszentrums und Projektleiter für Großaufträge der Nutzfahrzeuge Rohr GmbH in Straubing.

Den staatlich geprüften Maschinenbautechniker hat er berufsbegleitend von 2004 bis 2006 am Fernlehrinstitut der Eckert Schulen in Regenstauf erworben. An gleicher Stelle hat er dann von 2007 bis 2008 den Vorbereitungskurs zum technischen Betriebswirt absolviert und die anschließende IHK-Prüfung mit Erfolg abgelegt.

Michael Eder sagt:

„Meine Weiterbildungen haben mir zu einem raschen beruflichen Aufstieg verholfen.“

„Mehrere Kolleginnen und Kollegen von mir sind ebenfalls Eckert-Absolventen. Ich habe in der Vergangenheit schon persönlich an Eckert-Jobbörsen um Techniker-Absolventen für die Nutzfahrzeuge ROHR GmbH geworben. Mit den hierbei gewonnen neuen Kollegen haben wir durchwegs positive Erfahrungen gemacht.“

„Die Technikerausbildung hilft mir, komplexe Konstruktionen, Maschinen oder Fahrzeuge bis ins Detail zu verstehen, zu planen und zu beurteilen. Das erworbene Wissen des Betriebswirtes befähigt mich darüber hinaus alle kaufmännischen Aspekte und Anforderungen des Unternehmens zu verstehen und zu beachten. Durch die Ausbildung in Personalmanagement, Organisation und Unternehmensführung fällt es mir leichter, Führungsaufgaben zu übernehmen.“

 

 

zurück zur Übersicht