Aktuelle Infos

Neue Küchenmeister IHK an die Kochlöffel!

Zwischen Lehrküche, hauseigener Bar und Barocksaal erhalten die Küchenmeister IHK eine Weiterbildung, die nicht näher an der Praxis sein könnte: Jetzt startete wieder eine neue Gruppe am Campus in Regenstauf.

Thomas Bauer (rechts) mit seinen „backfrischen“ Küchenmeister-Schülern im Oktober 2015.
Thomas Bauer (rechts) mit seinen „backfrischen“ Küchenmeister-Schülern im Oktober 2015.

Er hat im gastronomischen Betrieb die gesamte Verantwortung, leitet die Küche und kümmert sich dort um die komplette Organisation: Der Küchenmeister IHK. Ein qualifizierter und gut ausgebildeter Meister kann hohe Positionen im Gaststättenbereich mit Verantwortung, Leitung und Führung von Mitarbeitern übernehmen, etwa als Bankett-Manager.

Diesen Herbst beginnen wieder viele junge Köche ihre IHK-Aufstiegsfortbildung in Vollzeit am Campus der Eckert Schulen in Regenstauf. In 4,5 Monaten sind sie Profis in Unternehmensführung, Controlling oder Informationsmanagement – lernen das Kochhandwerk jedoch ebenso neu kennen.

Abwechslungsreich, zeitgemäß und praxisnah – die Weiterbildung an der Küchenmeisterschule der Eckert Schulen beinhaltet in Theorie und Praxis interessante Exkursionen und lehrreiche Workshops. Erst kürzlich war Ulrich Kohler – Pâtissier bei TV-Koch Alexander Herrmann und Gewinner der Amarula Dessert Challenge 2009 – am Campus zu Gast. Mit im Gepäck waren süße Verführungen: Kleine Tartes, leckere Pralinen oder Cremé-Desserts, raffiniert in der Zubereitung und Präsentation. So zeigte er den angehenden Meisterköchen, wie aus ein paar Luftballons und einer Schüssel flüssiger Schokolade kleine Dessertschalen werden. Kleine Schokogitter und grüne Minze machten die Süßigkeiten zu kleinen Kunstwerken - die Lehrküche zur Pâtisserie. „Eigentlich zu schade zum essen“, meint auch Thomas Bauer, Leiter der Lehrküche. Am Ende des Workshops wussten die Teilnehmer alles über das richtige Temperieren von Schokolade und Garnituren.

Impressionen zum Workshop mit Ulrich Köhler

Ulrich Köhler (4.v.l.) zeigte den angehenden Küchenmeistern IHK der Eckert Schulen, wie klassische Nachspeisen kreativ und modern interpretiert werden.
Ulrich Köhler (4.v.l.) zeigte den angehenden Küchenmeistern IHK der Eckert Schulen, wie klassische Nachspeisen kreativ und modern interpretiert werden.
Ein Luftballon in flüssige Schokolade getaucht...
Ein Luftballon in flüssige Schokolade getaucht...
...kurz abgekühlt...
...kurz abgekühlt...
...und die leckeren Dessert-Schalen sind fertig.
...und die leckeren Dessert-Schalen sind fertig.
Auch die Hüllen für Pralinen lassen sich mit dem richtigen Know-How einfach selbst machen.
Auch die Hüllen für Pralinen lassen sich mit dem richtigen Know-How einfach selbst machen.
Nach kurzer Zeit strömte wohliger Schokoladenduft durch den Raum und machte die Lehrküche zur Pâtisserie.
Nach kurzer Zeit strömte wohliger Schokoladenduft durch den Raum und machte die Lehrküche zur Pâtisserie.
Angehende Meisterköche werden zu Konditoren: Hier füllen die Küchenmeisterschüler kleine Tartes mit Schokocremé.
Angehende Meisterköche werden zu Konditoren: Hier füllen die Küchenmeisterschüler kleine Tartes mit Schokocremé.
Kreativ, modern & lecker: Das süße Ergebnis eines abwechslungsreichen Workshop-Tags der Küchemeister-Schüler der Eckert Schulen.
Kreativ, modern & lecker: Das süße Ergebnis eines abwechslungsreichen Workshop-Tags der Küchemeister-Schüler der Eckert Schulen.
zurück zur Übersicht