Aktuelle Infos

Mindestlohn, Elternzeit & Co.: Seminar für Arbeitsrecht

Seit Januar 2015 gibt es in Deutschland den flächendeckenden Mindestlohn. Was muss der Arbeitgeber dabei beachten? Das Seminar der Eckert Schulen „Aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht“ gibt nicht nur darauf die Antwort.

Aktuelle Rechtssprechung im Arbeitsrecht: Das Seminar für Personaler am 02.12.2015 am Campus der Eckert Schulen in Regenstauf.

Eingeführt, um unterbezahlte Arbeitnehmer zu unterstützen, sorgt der Mindestlohn für Verwirrung. Für wen gilt der Mindestlohn? Für wen nicht? Was ist mit den Praktikanten?
Die öffentliche Diskussion vermischt nur zu gerne gesetzlich vorgesehene Ausnahmen und illegalen Praktiken. Die Verwirrung ist groß - viele Arbeitgeber und Personalchefs bleiben mit einem großen Fragezeichen zurück.

Hier schaffen die Eckert Schulen Abhilfe: Mit dem Seminar Aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht. Am Mittwoch, den 02. Dezember 2015 klärt Fachanwalt für Arbeitsrecht Thorsten Walther aber nicht nur Fragen zum Mindestlohn. Urlaubsanspruch, Kündigungsfristen und Arbeitszeitgesetz stehen genauso auf der Agenda, wie die Befristung von Arbeitsverhältnissen oder die ordnungsgemäße Gestaltung eines Arbeitsvertrags. Im Fokus stehen praxisorientierte Beispiele, um das fachliche Know-how zu stärken. „Gerne dürfen die Teilnehmer vorab Themenvorschläge einreichen“, so Walther.

Weitere Informationen per E-Mail unter seminare@eckert-schulen.de oder bei Martin Haag unter 09402 502 555.

zurück zur Übersicht