Aktuelle Infos

Hightech in der Lehrküche

Drei Gänge mit einem Gerät: Workshop für die angehenden Küchenmeister der Eckert Schulen mit dem VarioCooking Center von FRIMA

Der Leiter der Lehrküche Thomas Bauer (vorne links) mit FRIMA-Referent Marko Brock (vorne rechts) und den angehenden Küchenmeistern IHK der Eckert Schulen
Der Leiter der Lehrküche Thomas Bauer (vorne links) mit FRIMA-Referent Marko Brock (vorne rechts) und den angehenden Küchenmeistern IHK der Eckert Schulen

Das Opernhaus in Sydney, das Europaparlament in Straßburg und zum Workshop auch die Lehrküche der Eckert Schulen in Regenstauf – überall dort kam das VarioCooking Center bereits zum Einsatz. Was 18.000 Küchenchefs weltweit die Arbeit erleichtert, lernten nun auch die angehenden Küchenmeister IHK der Eckert Schulen kennen. Bei einem ganztägigen Workshop zeigte Marko Brock, Referent des Herstellers FRIMA, wie das multifunktionale Gargerät die tägliche Arbeit in der Gastroküche erleichtert. Kochen, Backen und Frittieren: Mühelos kann so ein Drei-Gänge-Menü mit nur einem Gerät zubereitet werden – ohne Anbrennen, ohne Überkochen. Dabei schont das Gerät die Umwelt und verbraucht 40 % weniger Energie. Die Schüler der Eckert-Küchenmeisterschule haben damit ihre praxisnahen Fertigkeiten für die spätere Arbeit weiter gefestigt.

Workshop aus und für die Praxis: Das VarioCooking Center ist bereits in vielen Küchen der ganzen Welt Standard.
Workshop aus und für die Praxis: Das VarioCooking Center ist bereits in vielen Küchen der ganzen Welt Standard.
zurück zur Übersicht