Aktuelle Infos

Einzigartige Einstiegshilfe zum Schuljahresbeginn!

Erstsemester der staatlich anerkannten Technikerschule legten ihren Eingangstest zur Leistungserhebung ab.

Einzigartige Einstiegshilfe zum Schuljahresbeginn

Am 18. und 19. September legten die Erstsemester der staatlich anerkannten Technikerschule am Campus Regenstauf ihren Eingangstest zur Leistungserhebung in den Fächern Mathematik und Englisch ab. „Um unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, versuchen wir die neuen Studierenden dort abzuholen, wo sie leistungsmäßig beim Schuleintritt stehen“, so Markus Johannes Zimmermann, Schulleiter der größten Technikerschule in Deutschland und Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie gemeinnützige GmbH. „Viele unserer Studierenden haben seit mehreren Jahren, manche sogar seit Jahrzehnten, die Schulbank nicht mehr gedrückt. Hier muss seitens der Schule zielgerichtet unterstützt werden. Dies geschieht durch eine Vielzahl von Maßnahmen. So wird für alle Erstsemester das Seminar ‚Lernen lernen‘ angeboten, welches den Studierenden Methoden zum effizienten Lernen, sowie die Sicherung des Lernerfolges vorstellt. Ferner werden die oben genannten  Eingangstests durchgeführt, auf welche sich die Studierenden nicht vorbereiten können und sollen. Ziel dieser Tests ist eine ehrliche Bestandsaufnahme des aktuellen Wissensstandes im Grundlagenfach Mathematik und Englisch. So können wir schon ab dem ersten Tag des neuen Schuljahres unsere Schüler speziell nach ihren Vorkenntnissen einstufen und entsprechend zielgerichtet fördern, so dass ein problemloser Einstieg in die Techniker-Weiterbildung möglich ist.“ Eine Gesamtmaßnahme, die bundesweit wohl einzigartig ist und an keiner anderen Technikerschule durchgeführt wird. Die Förderung der Schüler und damit der Servicegedanke steht bei den Eckert Schulen im Vordergrund. Nicht umsonst kann mit einer Erfolgsquote von bis zu 99% Prozent aufgewartet werden.

Im Laufe der zweijährigen Fortbildung zum Staatlich geprüften Techniker werden nicht nur Eingangstest angeboten, sondern ein ganze Reihe von Zusatzqualifikationen, die dem angehenden Techniker auf dem Arbeitsmarkt klare Wettbewerbsvorteile gegenüber Wettbewerbern verschaffen, da durch diese einschlägigen Zusatzqualifikationen die Einarbeitungszeit minimiert und Kosten zur Qualifikation signifikant gesenkt werden können.

Neben den staatlichen Abschlüssen bieten die Eckert Schulen vielfältige Weiterbildungen mit IHK-, REFA- und DVS-Prüfungen sowie Lehrgänge für Zusatzqualifikationen (SAP/R3, Robotik, CAD, CNC, QA, REFA usw.)

Weitere Informationen erhalten Sie durch unser Beratungscenter unter Telefon 09402 – 502 446. Die nächsten Weiterbildungen zum Staatlich gerprüften Techniker starten im Februar 2015.

zurück zur Übersicht