Aktuelle Infos

1. Reha-Fachtagung in Sachsen am 04. Juni 2014

Psychische Gesundheit und Arbeit - die Förderung psychomentaler Ressourcen in der beruflichen Rehabilitation

Reha-Fachtagung Freiberg Juni 2014

Am Mittwoch, den 04. Juni 2014 findet die erste Reha-Fachtagung der Eckert Schulen in Freiberg statt. Aktuell haben sich bereits 19 Teilnehmer von verschiedenen Kostenträgern angemeldet.

Nach der Begrüßung durch Ramona Lieschke, der Regionalleiterin für Thüringen und Sachsen, refereiert der stellv. Vorstandsvorsitzender der Dr. Robert Eckert Schulen AG, Gottfried Steger zum Thema "Salutogenese: Gesundheit schützen erhalten und wiederherstellen, Anmerkungen aus der Praxis zur Sicherung der Teilhabe am Arbeitsleben."

Im Anschluß finden die Workshops der Teilnehmer zu folgenden Themen statt:

Workshop 1:
"Ein voller Bauch studiert nicht gern" - ausgewogene Ernährung und ihr Einfluss zur Leistungsfährigkeit

Workshop 2:
"Das Kreuz mit dem Kreuz" - Gesundes Bewegungsverhalten im Berufsleben und die Wichtigkeit von Prävention!

Workshop 3:
"Stress lass nach" - der Umgang mit (Dys-) Stress und die Bedeutung konstruktiver Bewältigungsstrategien

Als Moderatoren der Workshops konnten Heiko Weißbach (Koch und Diätsassisten, stellv. Küchenleiter Diakonie Lungau), Tobias Glöckner (Physiotherapeut, Physiotherapie Tobias Glöckner Aue) und Martina Röhn (Dipl. Psychologin, Psychologischer Dienst BFW Eckert Schulen) gewonnen werden.

Die Eckert Schulen freuen sich auf eine tolle Veranstaltung und viele interessante Gespräche.

zurück zur Übersicht