Einkaufs- und Logistikcontrolling im Betrieb

Fehlende Transparenz im Unternehmen und in den Prozessen, hat die gleiche
Wirkung, wie Menschen im Nebel zu zuwinken. Aus diesem Grund sind logistische Kennzahlen ein wichtiges Instrument, um betriebliche Vorgänge und Abläufe zu bewerten.

Seminarziel

In der Schulung lernen Sie wichtige logistische Kennzahlen kennen und handhaben, um gezielt Schwachstellen im Unternehmen zu erkennen und zu beseitigen, sowie zukunftsorientiert zu handeln.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Materialwirtschaft und Controlling.

Inhalt

  • Bedeutung von Kennzahlen
  • Arten von Kennzahlen
  • Kennzahlensysteme (Reichmann, Schulte, DuPont, Balanced Score Card)
  • Strategisches und operatives Logistikcontrolling
  • Moderne Instrumente des strategischen Logistikcontrolling (Supply Chain Controlling)
  • Checkliste zur Einschätzung des eigenen Logistikcontrolling
  • Benchmarking

Referent

Michael Schinko
Verkehrsfachwirt, Innovationslogistiker, Trainer mit IHK-Zertifikat und Buchautor

Herr Schinko war langjährig als Führungskraft in namhaften Unternehmen der Verkehrswirtschaft tätig. Zu den Aufgabenschwerpunkten gehörten neben der Unternehmens- und Mitarbeiterführung das Integrationsmanagement und die Restrukturierung aus dem Gleichgewicht geratener Betriebe und Betriebsteile.

Nach 5 jähriger Tätigkeit als Innovationsberater bei der IHK Niederbayern in Passau ist er nunmehr seit 2012 mit seinem eigenen Unternehmen (S)Inno-Visio erfolgreich am Markt aktiv. Workshops und Seminare  rund um den Einkauf und die Logistik sind ein wesentlicher Bestandteil seiner Beratertätigkeit.

Termine und Anmeldung