Medienberufe: Fotostudio, Druckwerkstatt & Kalligraphie

Die Umschüler zum Mediengestalter Digital und Print präsentieren Projektarbeiten, Gestaltungskonzepte mit Text, Bild und Grafik aus den Semestern 1 bis 4 in Form von Plakaten, Flyern und Prospekten. Das setzt sich auf dem Gebiet der digitalen Medien fort, wenn die Teilnehmer das Webdesign von Internetauftritten, Bildschirmpräsentationen mit selbst produzierten Videos planen und umsetzen.

Ein besonderes Schmankerl für die Besucher zum Tag der offenen Tür:
„Lassen Sie in einem professionellen Fotostudio Portraitaufnahmen erstellen“, lädt Erika Dani Abteilungsleiterin Mediengestalter, alle Besucher zum Tag der offenen Tür ein. In der Druckwerkstatt werden diese Fotos in Visitenkarten oder individuell gestaltbarer Postkarten am Computer eingebunden und ausgedruckt.

Für die kleineren Gäste wird die „die Kunst des Schönschreibens“ (Kalligraphie) präsentiert. Mit speziellen Federformen werden einfache Möglichkeiten gezeigt, ein kunstfertiges Schriftbild zu erreichen. „Lassen Sie sich von unseren kreativen, angehenden Mediengestaltern begeistern“, so Dani.

 

KARRIEREFAKTOR

Flyer, Websiten, Anzeigen: Kein Problem für die angehenden Mediengestalter Digital und Print am Berufsförderungswerk Eckert. Sie haben die Pixel im Griff und verstärken nach ihrem Abschluss Druckereien und Verlage, PR- und Werbe-Agenturen oder Marketing-Abteilungen in der freien Wirtschaft.

 

ANSPRECHPARTNER

Erika Dani
Abteilungsleiterin Mediengestalter