CCNA - Cisco Network Academy

Grundlagenwissen über Netzwerktechnik und IT ist im angehenden Zeitalter von Industrie 4.0 für einen Staatlich geprüften Techniker nicht mehr wegzudenken.
Die Eckert Schulen kooperieren deshalb mit der Cisco Network Academy.
Damit bietet das amerikanische Telekommunikationsunternehmen ein umfangreiches Programm zur Ausbildung und Zertifizierung von Netzwerktechnikern und Systembetreuern. Die Techniker-Schüler der Eckert Schulen erhalten in diesem Rahmen ein Zertifikat mit internationalem Ansehen: CCNA.
Welche Fertigkeiten diese Urkunde bescheinigt? Diese und weitere Fragen werden am Tag der offenen Tür beantwortet. Am 4. Juni können sich die Besucher in einem der neuen Lernlabore über den neuesten Stand der Technik informieren. „Erfahren Sie mehr über die Technik aus der IT-Welt, was es mit dem ‚Internet der Dinge‘ auf sich hat, warum ‚Routing and Switching‘ nichts mit Straßenkarten zu tun hat - und vieles mehr“, sagt Michl Peter-Vitus.

ANSPRECHPARTNER

Michl Peter-Vitus
Cisco-Beauftragter